Detroit: Become Human erscheint am 25. Mai 2018 für PlayStation 4

Detroit: Become Human
Erstellt am 02.03.2018

Noch bedeutet das Zusammenleben mit Androiden für uns Zukunftsmusik. Im düsteren Sci-Fi-Drama "Detroit: Become Human" darf der Spieler dieses Szenario hingegen schon in diesem Jahr erleben: Der bisher ambitionierteste Titel des Entwicklerstudios Quantic Dream (bekannt für beliebte Spiele wie Heavy Rain und Beyond: Two Souls) erscheint hierzulande am 25. Mai und hebt das Gameplay der bisherigen Spiele des Teams auf eine neue Stufe.

Sky und Netflix vereinbaren neue europäische Partnerschaft

Erstellt am 02.03.2018

Sky und Netflix kündigen eine neue Partnerschaft an, um den kompletten Netflix-Service in einem brandneuen Sky TV Abo-Paket zu bündeln. Diese Partnerschaft, die erste ihrer Art, wird Millionen von Sky-Kunden einen nahtlosen Zugang zu Netflix über die Sky Q-Plattform ermöglichen.

Games-Charts: „Kingdom Come: Deliverance” festigt seine Macht

Kingdom Come: Deliverance
Erstellt am 02.03.2018

Auch in der zweiten Woche ist am Mittelalter-RPG „Kingdom Come: Deliverance“ kein Vorbeikommen - zumindest nicht in den offiziellen deutschen Xbox One- und PC-Charts, ermittelt von GfK Entertainment. Dort sitzt der Deep Silver-Titel fest auf dem Thron und hat für „Monster Hunter: World“ bzw. „Die Sims 4“ nur die Silbermedaille übrig. Die Xbox One-Kracher „Metal Gear Survive“ und „Sword Art Online: Fatal Bullet“ kämpfen sich an die dritte und fünfte Stelle vor. Computerspieler gehen in Punkto Neuerscheinungen leer aus.

Geoblocking-Verordnung im Amtsblatt der Europäischen Union veröffentlicht

Erstellt am 02.03.2018

Nachdem Europäisches Parlament und Ministerrat für einen Verordnungsentwurf gestimmt haben, der Geoblocking im E-Commerce in den Mitgliedsstaaten verhindern soll, ist der Text heute im Amtsblatt der EU veröffentlicht worden. Am 22. März tritt er in Kraft. Für Händler beginnt damit heute eine neunmonatige Übergangsfrist, ehe die Regelungen zum 3. Dezember 2018 dann verbindlich angewendet werden müssen.
 

Rekord: Neun von zehn Onlinern nutzen Social Media

Erstellt am 28.02.2018

Doppelter Rekord: Noch nie zählte die Web-2.0-Community in Deutschland mehr Köpfe - und nie zuvor wuchs die Nutzung Sozialer Medien hierzulande so schnell. Neun von zehn Internet-Nutzern in Deutschland sind bei YouTube, Facebook, Twitter und Co. unterwegs. Ein Anstieg um satte 14 Prozentpunkte innerhalb eines Jahres. Das zeigt der aktuelle, repräsentative Social-Media-Atlas der Hamburger Kommunikationsberatung Faktenkontor und des Marktforschers Toluna.

Breites Bündnis zwischen Internetwirtschaft und zivilgesellschaftlichen Organisationen gegen europäische Upload-Filter-Regelung

Erstellt am 28.02.2018

In einem Offenen Brief an die geschäftsführende Bundesregierung sowie an Europaabgeordnete aus Deutschland fordern Vertreterinnen und Vertreter der Zivilgesellschaft, der Wirtschaft und der Internetkultur ein klares Bekenntnis zum Einsatz gegen die von der EU-Kommission geforderten automatisierten Filtersysteme für Online-Plattformen, die mit nutzergenerierten Inhalten arbeiten. 

Große Einigkeit bei #gamechanger-Diskussion: Deutsche Games-Branche muss gestärkt werden

Erstellt am 28.02.2018

Die Games-Branche soll mit der Einführung einer speziellen Förderung bessere Rahmenbedingungen in Deutschland erhalten, so steht es im Koalitionsvertrag von CDU, CSU und SPD. Wie die Förderung aufgebaut und welche Rahmenbedingungen ebenfalls verbessert werden müssen, war gestern Abend Thema auf der Veranstaltung „#gamechanger: Eine neue Games-Politik für Deutschland“.

Universum Film und die Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung bestärken Zusammenarbeit

Fritz Lang-Box
Erstellt am 28.02.2018

Die bereits bestehende Kooperation der Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung mit Universum Film wird auf eine neue Ebene gestellt: Die Partner haben sich darauf verständigt, in den nächsten zwei Jahren sukzessive über 20 bedeutende deutsche Filmklassiker teilweise erstmals, teilweise digital restauriert neu auf DVD und Blu-ray zu veröffentlichen. Die Stiftung setzt sich seit mehr als 50 Jahren für den Erhalt des deutschen Filmerbes ein. Ihre einzigartigen Bestände öffentlich zugänglich zu machen, gewinnt seit Jahren an Bedeutung.

Horizon Zero Dawn weltweit über 7,5 Millionen Mal verkauft

Horizon Zero Dawn
Erstellt am 28.02.2018

Sony Interactive Entertainment (SIE) gibt bekannt, dass Horizon Zero Dawn in dem Jahr seit seiner Veröffentlichung weltweit bereits über 7,5 Millionen Mal verkauft wurde. Damit ist Horizon Zero Dawn der erfolgreichste Launch einer First-Party-Franchise für PlayStation 4. Das hochgelobte Action-Rollenspiel vom niederländischen Entwickler Guerrilla Games wurde am 28. Februar 2017 veröffentlicht und hat bereits zahlreiche Auszeichnungen gewonnen.

Wild River steigt in den Mobilegames-Markt ein

Wild River-Logo
Erstellt am 27.02.2018

Auf einen Schlag drei neue Spiele für Smartphones und Tablets kündigt die EuroVideo Medien GmbH unter seinem neuen Gaming Label Wild River für die kommenden Monate an. Mit FIRE, Knitterbande und Ghost Tappers veröffentlicht das Unternehmen hochkarätige Vertreter unterschiedlicher Genres, die passend zur bereits im Januar angekündigten Unternehmensstrategie eine breite Zielgruppe für die neu aufgestellte Sparte unter dem Dach von EuroVideo erschließen sollen. Alle drei Titel sind in Deutschland entwickelt und bilden gemeinsam auch eine Leistungsschau der deutschen Studios.