Weltausstellung für Spiele 'G-STAR 2016' mit bislang größtem Umfang

Erstellt am 26.09.2016

Das Organisationskomitee der G-STAR mit seinem Vorsitzenden (Chairman) Martin Kwanho Choi, im Folgenden als 'Organisationskomitee' bezeichnet, hielt am 23. September eine Pressekonferenz zum Stand der aktuellen Planungen für die 'G-STAR 2016' ab.

Choi führte hierbei aus, dass "die Anmeldungen für die Teilnahme am öffentlichen Bereich bereits abgeschlossen sind, und dabei ein so enormes Interesse von so vielen Unternehmen gezeigt wurde, dass die Veranstaltung in diesem Jahr im größten Umfang ihrer ganzen Geschichte durchgeführt werden wird."

astragon erweitert Vertriebsabkommen mit PLAY ART

Erstellt am 26.09.2016

Die astragon Sales & Services GmbH gibt heute offiziell den Ausbau der Vertriebskooperation mit dem österreichischen Distributor Play Art Multimedia Handels GmbH (PLAY ART) bekannt.

Das bereits seit Januar 2016 bestehende Abkommen über den Vertrieb des Gesamtportfolios der astragon Sales & Services GmbH in Österreich wird mit Wirkung zum 01.01.2017 auch auf die Schweiz ausgeweitet.

NIFIS: Yahoo wohl kein Einzelfall

Erstellt am 26.09.2016

"Es ist sicherlich kein Einzelfall, dass wie aktuell bei Yahoo die Entwendung personenbezogener Daten aus einem Unternehmen über Monate oder gar Jahre hinweg nicht auffällt", befürchtet Rechtsanwalt Dr. Thomas Lapp, Vorsitzender der Nationalen Initiative für Informations- und Internet-Sicherheit e.V. (NIFIS). Yahoo waren offenbar schon im Jahr 2014 mindestens 500 Millionen Kundendaten gestohlen worden, ohne dass dies bis zum Sommer 2016 aufgefallen war.

Permanente lückenlose Überwachung notwendig

Omnichannel Commerce – GS1 vereinfacht eindeutige Artikelidentifikation

Die eindeutige Artikelnummer GTIN stellt sicher, dass Produkte und ihre Variationen in jedem Handelskanal zweifelsfrei identifiziert werden können. Der Verbraucher findet und bekommt genau den Artikel, den er sucht.
Erstellt am 26.09.2016

Wenn ein Hersteller ein relevantes Detail an einem Produkt variiert, dann möchte der Konsument das wissen. Etwa dass der Henkel zweier ansonsten identischer Becher anders gebogen ist. Wie im stationären Handel möchte der Verbraucher auch beim Einkauf am Computer oder per Smartphone solche Unterschiede erkennen und Waren eindeutig auswählen können. Deshalb muss ein Händler diese verschiedenen Variationen und Produktänderungen in jedem seiner Vertriebskanäle eindeutig und mit allen für die Kaufentscheidung wichtigen Informationen darstellen.

"Fack Ju Göthe"-Remake auch in Mexiko ein Hit

Bildquelle: obs/Constantin Film/Daniel Daza
Erstellt am 23.09.2016

"No Manches Frida" ist auch in den mexikanischen Kinos ein Hit. Nach dem Kinostart in der vergangenen Woche landete das spanischsprachige Remake von "Fack Ju Göthe" an seinem ersten Wochenende auf Platz 1 der mexikanischen Kinocharts und spielte dort 63,2 Mio. Pesos ein (2,9 Mio. Euro). Damit ist der Schulkomödie in Mexiko der drittbeste Kinostart eines mexikanischen Films aller Zeiten gelungen. Ab Oktober wird das Remake in weiteren südamerikanischen Ländern gestartet.

Umfrage: Gute Geschäftslage im Einzelhandel

Erstellt am 23.09.2016

Nach der aktuellen HDE-Umfrage unter 1.100 Handelsunternehmen aller Branchen, Größen und Standortebefindet sich die Geschäftslage in der Branche auf einem Fünf-Jahreshoch. Der Handelsverband Deutschland hebt deshalb auch mit Blick auf die guten Rahmenbedingungen für den Konsum seine Umsatzprognose für 2016 um einen halben Prozentpunkt auf +2,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr an.

Ubisoft belegt den ersten Platz bei den Jahresumsätzen

Ubisoft-Logo
Erstellt am 23.09.2016

In dem jüngsten monatlichen Umsatzbericht des Marktforschungsinstitutes NPD in Nordamerika sowie in kumulierten Berichten der GfK in Europa und der NPD in Australien, erreicht Ubisoft mit seinen aktuellen Jahresumsätzen erneut die Spitzenposition aller Publisher. Der August ist der sechste Monat in Folge, in dem Ubisoft die Liste mit den höchsten Jahresumsätzen in den Vereinigten Staaten, Kanada, Europa und Australien anführt. Ubisofts derzeitiger Marktanteil in Europa und Australien beträgt laut GfK und NPD 14,9%. In den Vereinigten Staaten liegt dieser bei 16% und in Kanada bei 13%2.

Sportspiele „NBA 2K17“ und „PES 2017“ stürmen Games-Charts

PES 2017
Erstellt am 23.09.2016

Erst Footballer und Rennfahrer, nun Basketballer und Fußballspieler: In den offiziellen deutschen Games-Charts, ermittelt von GfK Entertainment, geht es sportlich zu. „NBA 2K17“, das nach eigenen Angaben „authentischste Sportspiel der Welt“, übernimmt auf PS4 die Kontrolle und knackt dank Legend Edition zusätzlich die fünfte Stelle. Dazwischen positionieren sich vier weitere Neulinge, von denen „PES 2017“ (zwei) am besten abschneidet.

BIU.Dev ist erstmals Partner des Gamification Congress bizplay

Logo des BIU.Dev
Erstellt am 22.09.2016

BIU.Dev ist in diesem Jahr erstmals Partner der bizplay. Für das Entwickler-Netzwerk der deutschen Games-Branche spricht Mitglied Marc Kamps von „Birds and Trees“ in diesem Jahr auf dem Gamification Congress in Karlsruhe. In seinem Vortrag mit dem Titel „Kommt ein Nerd zum Arzt“ erklärt er, wie Games-Entwickler bei der Zusammenarbeit mit Partnern aus anderen Branchen wie der Medizin kommunizieren müssen, um Projekte gemeinsam erfolgreich planen und umsetzen zu können.

Mobile Marketing Association (MMA) gründet deutsches Chapter

Erstellt am 22.09.2016

Als Antwort auf die rasant wachsende Mediennutzung auf mobilen Endgeräten und die steigenden Marketingbudgets für das Medium Mobile, gab die Mobile Marketing Association (MMA) auf der diesjährigen dmexco in Köln die Gründung der MMA Germany bekannt. Laut Mark Wächter, Vorsitzender der MMA Germany und Strategieberater bei MWC.mobi, ist es das erklärte Ziel des eigenständigen Chapters, "Innovationen im Mobile Marketing zu unterstützen und den Mobile Shift in Deutschland voranzutreiben."