Games-Branche begrüßt Programm der Großen Koalition

Erstellt am 07.02.2018

Das große kulturelle, wirtschaftliche und innovative Potenzial von Computer- und Videospielen für Gesellschaft und Wirtschaft wird endlich erkannt und genutzt“ – so lautet das Fazit des game – Verband der deutschen Games-Branche zu den Ergebnissen der Koalitionsverhandlungen zwischen CDU, CSU und SPD, die heute in Berlin vorgestellt wurden. Laut des Koalitionsvertrags, dem jetzt noch die Gremien der Parteien zustimmen müssen, soll die Games-Entwicklung in Deutschland erstmals auf Bundesebene finanziell gefördert werden.

Deutscher Computerspielpreis 2018: Diese Jury kürt die besten Spiele Deutschlands

Logo Deutscher Computerspielpreis
Erstellt am 07.02.2018

Vielfältiger denn je präsentiert sich in diesem Jahr die Jury, die über die Vergabe des Deutschen Computerspielpreises (DCP) entscheidet. Wenn am 9. Februar 2018 die Fachjurys zum ersten Mal tagen, diskutiert ein hochkarätig besetzter Kreis darüber, wer für den wichtigsten Preis der deutschen Games-Branche nominiert wird. Insgesamt werden in diesem Jahr Preisgelder in Höhe von 560.000 Euro vergeben.

HDE-Konsumbarometer: Verbraucherstimmung mit kräftigem Anstieg

Erstellt am 07.02.2018

Nach einem Rückgang im Januar weist das HDE-Konsumbarometer im Februar wieder deutlich nach oben. Insgesamt zeigt sich bei der Verbraucherstimmung damit das gleiche Entwicklungsmuster wie im Vorjahr. Um auch die direkte Konsumneigung wieder zu stärken, setzt sich der Handelsverband Deutschland (HDE) für Entlastungen von kleinen und mittleren Einkommen ein.

USK Prüfstatistik 2017: Stabilität im Bereich der Altersfreigaben bei Computer- und Videospielen

Erstellt am 07.02.2018

Das Jahr 2017 verzeichnete sowohl Stabilität als auch Wachstum der Prüfaufträge für die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) Die Anzahl der Altersfreigaben im klassischen Gremien-Prüfverfahren der USK auf Grundlage des Jugendschutzgesetzes blieb im Jahr 2017 nach einem Rückgang in den Vorjahren wieder stabil. Im vergangenen Jahr wurden 1.647 Altersfreigaben für Computer- und Videospiele erteilt, 2017 waren es 1.646.

Deutsche Unternehmen beim Einsatz neuer Technologien zurückhaltend

Grafik zum Einsatz von Technologien
Erstellt am 05.02.2018

Die deutsche Wirtschaft muss sich anstrengen, um beim Einsatz neuer Technologien im internationalen Wettbewerb mithalten zu können. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage unter 505 Unternehmen aller Branchen im Auftrag des Digitalverbands Bitkom. So sagen zwei Drittel (68 Prozent) der befragten Vorstände und Geschäftsführer, dass deutsche Unternehmen bei der Nutzung von Künstlicher Intelligenz nur zu den Nachzüglern gehören oder sogar weltweit abgeschlagen sind.

Einzelhandels-Prognose für 2018: Umsatzplus von zwei Prozent

Erstellt am 03.02.2018

Der Einzelhandel konnte seinen Umsatz im vergangenen Jahr zum achten Mal in Folge steigern. Angesichts der weiterhin positiven wirtschaftlichen Rahmenbedingungen rechnet der HDE für das Jahr 2018 mit einem Umsatzplus von zwei Prozent. Gleichzeitig setzt sich das dynamische Wachstum im Online-Handel fort.

Jeder Fünfte shoppt mehrmals pro Woche online

Erstellt am 03.02.2018

Heute das Modeschnäppchen, morgen die Grippe-Arznei und übermorgen der Lebensmitteleinkauf fürs Wochenende: Immer mehr Deutsche shoppen mehrmals die Woche online. Das hat eine repräsentative Befragung im Auftrag des Digitalverbands Bitkom unter 1.152 Internetnutzern ab 14 Jahren ergeben. So shoppen 5 Prozent der Online-Käufer bereits täglich, 2014 war dies erst 1 Prozent. 14 Prozent kaufen mehrmals pro Woche online ein (2014: 8 Prozent) und 15 Prozent einmal pro Woche (2014: 14 Prozent).

Games-Charts: „Monster Hunter: World“ besiegt „Dragon Ball FighterZ”

Monster Hunter: World
Erstellt am 03.02.2018

Schluss mit Winterschlaf! Die offiziellen deutschen Games-Charts, ermittelt von GfK Entertainment, geben ab dieser Woche wieder Vollgas. Insgesamt neun verschiedene Neuveröffentlichungen besiedeln die Hitlisten, darunter das heiß ersehnte „Monster Hunter: World“. Der Rollenspiel-Gigant aus dem Hause Capcom lädt zur globalen Großtierjagd und macht sich auf PS4 und Xbox One an der Spitze breit.

Internationale Neuzugänge verstärken devcom-Team

Erstellt am 03.02.2018

Das Organisations-Team der devcom bekommt internationale Unterstützung: Mit Kate Edwards, Alessandra van Otterlo und John Gaudiosi unterstützen drei erfahrene, internationale Games-Experten Veranstalter Aruba Events, eine Tochter der Computec Media Group (CMG), in diesem Jahr. Nach dem erfolgreichen Debüt im Vorjahr soll das verstärkte Programm-Team zu einem noch vielfältigeren, internationalen Programm beitragen.

Film goes Virtual Reality: Internationale VR- und Filmexperten beim VR NOW Summit beim European Film Markt der 68. Berlinale

Erstellt am 03.02.2018

Immersive Medien wie Virtual Reality und Cinematic VR bieten Produzent*innen zahlreiche Möglichkeiten, neue Märkte und Zielgruppen zu erschließen, andere Wege in Produktion und Vertrieb zu gehen und für die Zuschauer*innen ganz neue visuelle und emotionale Erlebniswelten zu kreieren. Gleichzeitig fühlen sich Filmschaffende angesichts vieler offener Fragen nach Finanzierung, Praktikabilität, Technologie und Storytelling unsicher, inwieweit der Einsatz von VR & Co lohnenswert ist.