Fast jeder zehnte deutsche Haushalt schon im Besitz eines 4K UHD-TV-Geräts

Erstellt am 23.11.2016

Immer mehr Menschen setzen laut der kontinuierlichen GfK-Erhebung von Abverkaufszahlen auf die brillante Bildqualität von 4K UHD. So ist im Jahr 2016 bereits jedes vierte verkaufte TV-Gerät in Deutschland mit dem Standard der Zukunft ausgestattet und fast jeder zehnte deutsche Haushalt besitzt schon ein 4K UHD-TV-Gerät. Damit ist 4K UHD schon jetzt erfolgreicher und etablierter als HD bei seiner Einführung vor rund zehn Jahren.

EHI-Marketingmonitor 2016: Kleinere Händler Treiber der digitalen Transformation

Erstellt am 22.11.2016

Händler konzentrieren sich zunehmend auf die Umsetzung digitaler Marketingmaßnahmen. Das geht aus der Ergänzungsstudie zum aktuellen „Marketingmonitor Handel 2016-2019“ des EHI hervor. Dabei haben die kleineren und mittleren Unternehmen* gegenüber den großen Unternehmen** die Nase vorn. Wichtigste Herausforderung im digitalen Marketing ist die gezieltere Ansprache der Kunden.

Von den Kleinen lernen

Vielversprechende Videoaussichten 2017: FFA-Videokommission vergibt rund 1,4 Mio. Euro Förderung

Erstellt am 22.11.2016

Die FFA-Unterkommission Video hat in ihrer letzten Sitzung dieses Jahres Fördermittel in Höhe von insgesamt 1.384.141 Euro vergeben. Das Gremium gewährte davon 1.312.891 Euro für die Vermarktung von insgesamt 22 Filmen unterschiedlichster Genres auf DVD und Blu-ray, u.a. für die Herausbringung von Maren Ades gefeierter Tragikomödie TONI ERDMANN (Videostart: 17. Januar 2017), Karoline Herfurths romantischem Drama SMS FÜR DICH (Videostart: 2. März 2017) sowie Fatih Akins Sommer-Roadmovie TSCHICK (Videostart: 17. März 2017).

eSports drängt ins Rampenlicht

Erstellt am 22.11.2016

eSports entwickelt sich mehr und mehr zu einem Massenphänomen. Laut der Deloitte-Studie "Let's play!" ist in Deutschland ein nachhaltig wachsender eSports-Markt zu erwarten. Bis 2020 wird sich der eSports-Umsatz in Deutschland - hauptsächlich bestehend aus Sponsoring & Werbung, Ticketing und Merchandising sowie Premium-Content - von aktuell 50 Millionen Euro auf etwa 130 Millionen Euro mehr als verdoppeln. Hierfür sind verschiedene Aspekte und Entwicklungen verantwortlich: Etablierte Ligen, professionelle Strukturen, zusätzliche TV-Präsenz und neue Investoren.

Am liebsten per Rechnung: Generation 50Plus zahlt online traditionell

Erstellt am 22.11.2016

Beim Internetshopping vertrauen die Deutschen vor allem altbekannten Zahlungsmitteln. Am häufigsten zahlen sie online per Rechnung. Über Online-Bezahldienste hat sich jeder Zweite noch nicht einmal informiert. Sorgen machen Datenschutz und Hackerangriffe. Das sind Ergebnisse der Studie "Liquidität 50Plus" im Auftrag von easyCredit, in deren Rahmen 1.000 Personen im Alter von 18 bis 79 Jahren repräsentativ befragt wurden.

YouTube bei Onlinevideos das Maß der Dinge

Onlinevideomarkt in Deutschland (Quelle: BLM)
Erstellt am 22.11.2016

11.142 der insgesamt 12.008 deutschen Onlinevideo-Angebote verbreiten ihre Inhalte ausschließlich über YouTube. Weitere 229 Angebote (2 Prozent) nutzen sowohl YouTube als auch die eigene Website und lediglich 637 Angebote (5 Prozent) verzichten gänzlich auf die Verbreitung über die Plattform des US-Internetgiganten Google, wie aus dem aktuellen Web-TV-Monitor 2016 hervorgeht, den die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) gemeinsam mit der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK) am heutigen Dienstag, 22. November, in Stuttgart vorstellt.

Ubisoft gründet serbisches Studio

Erstellt am 19.11.2016

Ubisoft kündigt die Eröffnung eines neuen Entwicklerstudios in Belgrad, Serbien an. Ubisoft Belgrad ist bereits das vierte Entwicklerstudio in Osteuropa. Die anderen drei Studios liegen in Bukarest, Sofia und Kiew. Das neue Studio beschäftigt bereits ein fünfzehnköpfiges Team, das an der PC-Version von Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands mitarbeitet. Im kommenden Jahr soll das Team auf mehr als 40 Mitglieder wachsen.

„Battlefield 1“ ergattert PS4-Spitze zurück

Battlefield 1
Erstellt am 19.11.2016

In den offiziellen deutschen PS4-Charts, ermittelt von GfK Entertainment, nimmt „Battlefield 1“ wieder seine gewohnte Gefechtsposition ein. Der Erste-Weltkriegs-Shooter tauscht Silber gegen Gold und verweist die direkten Konkurrenten „FIFA 17“ und „Call Of Duty: Infinite Warfare“ auf die übrigen Podiumsplätze. Im Xbox One-Ranking bleibt „Battlefield 1“ weiterhin ungeschlagen. „Forza Horizon 3“ ist hier Vizesieger.

Auslieferungsrekord für Pokémon Sonne und Pokémon Mond

Erstellt am 19.11.2016

The Pokémon Company International und Nintendo verkünden voller Stolz, dass die neuesten Spiele aus dem Pokémon-Universum, Pokémon Sonne und Pokémon Mond, die exklusiv für Systeme der Nintendo 3DS-Familie erhältlich sind, einen neuen Rekord gebrochen haben. Pokémon Sonne und Pokémon Mond sind die ersten komplett neuen Spiele der Pokémon-Hauptreihe seit Pokémon X und Pokémon Y aus dem Jahr 2013.

Digitale Xbox- und Nintendo-Spiele ab sofort bei Startselect

Erstellt am 19.11.2016

Startselect verkündet stolz zwei neue Plattformen in seinem digitalen Gaming-Sortiment: Nintendo und Xbox. Dadurch wird Startselect europaweit zu einem der allerersten autorisierten Einzelhändler, der Spiele für den Nintendo 3DS, die Nintendo Wii U und Xbox One als digitalen Download anbietet.