BearingPoint-Studie: Großes Entwicklungspotenzial im deutschen Online-Handel

Erstellt am 17.10.2016

Nur wenige Händler erfüllen die Erwartungen deutscher Kunden an einen modernen Online-Shop. Zalando erzielt als Einzelunternehmen die beste Gesamtwertung. Weitere Spitzenreiter in den jeweiligen Branchen sind Conrad, Flaconi, Obi und REWE. Allerdings gibt es große Leistungsunterschiede zwischen den einzelnen Shops: Am besten abgeschnitten haben im Branchendurchschnitt die Elektronikhändler, am schlechtesten die Lebensmittelbranche ganz knapp hinter Baumärkten und Möbelhändlern.

Mehrheit der Internetnutzer informiert sich vor dem Kauf im Laden im Internet

Erstellt am 17.10.2016

Sechs von zehn Internetnutzern (60 Prozent) haben im Laden schon einmal auf ein günstigeres Angebot im Internet verwiesen – 80 Prozent mit Erfolg. Das hat eine repräsentative Befragung im Auftrag des Digitalverbands Bitkom ergeben. Demnach sind 13 Prozent aller Befragten sogar regelmäßig erfolgreich, wenn sie im Geschäft mit einem Verkaufsberater verhandeln. Knapp ein Drittel (30 Prozent) der Preisfeilscher hat manchmal Erfolg und bei fast einem Fünftel der Befragten funktioniert es selten (18 Prozent) beziehungsweise klappte es erst einmal (19 Prozent).

Cashcloud mit neuem Eigentümer jetzt in 20 europäischen Ländern verfügbar

Erstellt am 17.10.2016

Wie bereits im August angekündigt, unterstützen die neuen Investoren, die im Sommer diesen Jahres Cashcloud übernommen haben, die Expansionsstrategie auf ganzer Linie. Die Investorengruppe plant mit Investitionen im zweistelligen Millionenbereich, Cashcloud zum Weltunternehmen zu entwickeln. C

Umsatz von ad2games wächst um 1500% in nur vier Jahren

Erstellt am 13.10.2016

ad2games, führender digitaler Vermarkter für Computerspiele, ist in den vergangenen Jahren rasant gewachsen. In den letzten vier Jahren wuchs der Umsatz um über 1500% und bewegt sich ansteigend in einem mittleren zweistelligen Millionen Euro Bereich. Damit ist ad2games eines der am schnellsten wachsenden Unternehmen in den Sparten Performance Marketing, Branding sowie Mediaplanung für Games in Deutschland.

„Die Zwerge“ mit exklusiver Spielung auf der Frankfurter Buchmesse

„Die Zwerge“
Erstellt am 13.10.2016

Anfang Dezember erscheint die Computerspielumsetzung der erfolgreichen Fantasy-Romanreihe „Die Zwerge“ von Autor Markus Heitz. Bereits am 21. Oktober können die Besucher der Frankfurter Buchmesse bei der Spielung „Vom Buch zum Spiel: Transmedialität sehen und verstehen“ bereits vor der Veröffentlichung einen ersten Blick auf den Titel werfen. Bei dem Event werden vom Entwickler selbst Abschnitte von „Die Zwerge“ gespielt, um beispielhaft zu zeigen und zu diskutieren, welche besonderen Erzähl-Möglichkeiten digitale Spiele im Vergleich zur Belletristik bieten.

MTG investiert in InnoGames

Erstellt am 13.10.2016

Der schwedische Medienkonzern Modern Times Group (MTG AB) und der Onlinespieleanbieter InnoGames haben heute ihre Partnerschaft bekannt gegeben. MTG akquiriert insgesamt 35 Prozent von den InnoGames-Gründern und dem ehemaligen Investor Eight Roads Ventures, basierend auf einem InnoGames-Unternehmenswert von EUR 260 Millionen (100 Prozent). MTG verfügt über die Option weitere 16 Prozent des Unternehmens zum gleichen Wert zu akquirieren.

Geschäftsreisen: Reisekosten sinnvoll einsparen

Erstellt am 13.10.2016

Carsharing und die Nutzung privater Unterkünfte liegen im Trend. Wer dienstlich unterwegs ist, muss auf die gewohnte Flexibilität verzichten. Gerade die jüngere Mitarbeitergeneration nutzt diese Dienste gerne. Unternehmen können diese  Angebote  signifikante ökonomische Vorteile bringen. Dazu müssen diese klar in die Reisekostenrichtlinien integriert werden.

Mehrheit der globalen Verbraucher kauft international ein

Erstellt am 12.10.2016

Das Technologieunternehmen Pitney Bowes veröffentlicht heute die Ergebnisse seiner dritten „Global Online Shopping Survey“. Die Umfrage zeigt, dass grenzüberschreitender E-Commerce unter Verbrauchern weltweit verbreitet ist. Wenig überraschend ist die Tatsache, dass Verbraucher regelmäßig im eigenen Land online einkaufen (94 Prozent).