Film News

Eltern beschäftigen Kinder auf der Reise digital

Erstellt am 14.08.2017

Viele Urlaube fangen auf der Autobahn, im Flugzeug oder Zug an – und können für Kinder und Eltern gleichermaßen zur Geduldsprobe werden. Jeder Dritte (36 Prozent), der in diesem Jahr mit Kind verreist, sorgt auf der Fahrt mit Smartphone oder Tablet für Unterhaltung. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom.

Postbank: Deutschland bleibt Bargeldland

Erstellt am 14.08.2017

Für knapp zwei Drittel der Deutschen sind mobile Bezahllösungen noch keine Alternative. Ein Fünftel ist zwar grundsätzlich offen dafür, zögert aber noch - vor allem aus Mangel an Informationen. Ein anderer Grund für die Zurückhaltung beim Mobile Payment liegt in der tiefen Verbundenheit der Deutschen mit dem Bargeld. Nur 16 Prozent würden sich freuen, wenn es in der Zukunft keine Scheine und Münzen mehr gäbe. Dies sind Ergebnisse der repräsentativen Postbank Studie "Der digitale Deutsche und das Geld".

VideoDays erstmals in 360 Grad

Erstellt am 09.08.2017

Unboxing, Schminktipps und Pranks in 360 Grad – am 24. und 25. August sind die VideoDays in Köln der HotSpot für Deutschlands YouTube-Stars und tausende ihrer Fans. Beim größten Community-Treffen Europas, das in diesem Jahr bereits zum 10. Mal stattfindet, können auch alle Zuhausegebliebenen mit MagentaMusik 360 bundesweit live dabei sein. Per MagentaMusik 360 App und über www.magenta-musik-360.de wird die Bühnenshow aus der LANXESS arena erstmals in 360 Grad und in als HD-Livestream übertragen, sowie auf Kanal 131 bei EntertainTV.

Fast zwei Drittel der Facebook-Nutzer misstrauen kommerziellen Inhalten

Erstellt am 09.08.2017

Glaubwürdigkeit in den Sozialen Medien: Für Unternehmen hängt sie nicht nur davon ab, was sie sagen - sondern auch davon, wo. Besonders schlecht sieht es auf Facebook aus: Sechs von zehn Nutzern des Freunde-Netzwerks zeigen nur geringes Vertrauen in Informationen, die sie dort von kommerziellen Anbietern erhalten. Am meisten Vertrauen finden Unternehmen im Social Web hingegen bei Xing und LinkedIn. Das zeigt der aktuelle, repräsentative Social-Media-Atlas der Hamburger Kommunikationsberatung Faktenkontor und des Marktforschers Toluna.

ProSieben MAXX sichert sich Spielfilm- und Serien-Paket von KSM Anime

Erstellt am 08.08.2017

Von "Gintama" über "Naruto" bis "Hunter X Hunter": ProSieben MAXX hat sich ein exklusives Anime-Serien- und Spielfilmpaket von KSM Anime, einem Label der KSM GmbH, gesichert. Neben den exklusiven Free-TV-Rechten an der erfolgreichen japanischen Anime-Serie "Hunter X Hunter" - ab 2018 auf ProSieben MAXX - beinhaltet der Programm-Deal zahlreiche Spielfilm-Lizenzen in deutscher Erstausstrahlung, darunter die komplette "Naruto"-Movie-Reihe, die "Hunter X Hunter"- und die "Gintama"-Filme.

HDE Konsumbarometer: Verbraucherstimmung bleibt gut

Erstellt am 08.08.2017

Das HDE-Konsumbarometer sinkt im August zwar den zweiten Monat in Folge leicht, bleibt aber insgesamt auf einem hohen Niveau. Der Handelsverband Deutschland (HDE) erwartet dementsprechend für die kommenden drei Monate einen weiterhin kräftigen privaten Konsum. Für eine weitere Verstetigung der positiven Verbraucherstimmung müsse die Politik allerdings Entlastungsmaßnahmen durchsetzen.

Deutlich mehr Fläche: expert vergrößert Messeauftritt zur IFA 2017

Erstellt am 04.08.2017

In diesem Jahr präsentiert sich expert den IFA-Besuchern auf insgesamt 750 Quadratmetern Standfläche. Dabei wurde die bewährte expert Lounge um eine gut 600 Quadratmeter große Gaming-Area ergänzt, auf der die Fachhandelskooperation ihr eSports-Engagement in Szene setzt.

Universum Film sichert sich Lizenzrechte an "Your Name"

Your Name-Artwork
Erstellt am 02.08.2017

Mit bislang über 354 Millionen Dollar Einspielergebnis hat das Anime-Meisterwerk von Regisseur Makoto Shinkai "Your Name". (OT: Kimi no Na wa.) an den weltweiten Kinokassen eingeschlagen wie ein Komet. Der von Kritikern hochgelobte und von Fans gefeierte Film erzählt die Geschichte zweier fremder Teenager, die auf geheimnisvolle Weise miteinander in Verbindung stehen und basiert auf dem gleichnamigen Manga des Filmregisseurs.

Jedes zweite Unternehmen hat Richtlinien für Social Media

Erstellt am 01.08.2017

Social Media ist in mehr als jedem dritten Unternehmen (37 Prozent) Chefsache. Häufig werden die Aufgaben aber auch an die Marketing-Abteilung delegiert (57 Prozent). So lautet das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom. Demnach kümmert man sich vor allem in kleineren Unternehmen mit weniger als 100 Beschäftigten die Geschäftsleitung um den Auftritt in Sozialen Netzwerken (49 Prozent). Dass jede Abteilung für sich oder aber die PR-Abteilung die Sozialen Netzwerke betreut, ist dagegen eher die Ausnahme.