Games News

NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart eröffnet gamescom congress 2017

Erstellt am 11.08.2017

Der gamescom congress wird am 23. August 2017 um 10:00 Uhr mit viel Polit-Prominenz eröffnet: Bevor die Wahlkampf-Arena mit den Top-Wahlkämpfern von CDU, SPD, Die Linke, Bündnis 90/Die Grünen und FDP startet, begrüßt Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Wirtschafts- und Digitalminister des Landes Nordrhein-Westfalen, die Gäste. Anschließend wird unter dem Kongress-Motto „Mehr als Spiele“ in vielfältigen Talks und Panels über die Potenziale von Computerspielen in Wirtschaft, Lehre, Forschung und Kultur diskutiert.

Nicht zu bremsen: eSports wird Mainstream

Erstellt am 11.08.2017

Die Deloitte-Studie "Continue to Play - Update zum deutschen eSports-Markt" lässt keinen Zweifel: Das wettbewerbsmäßige Spielen von Computer- bzw. Videogames als "digitaler Wettkampf" erfreut sich großer Beliebtheit und ist insbesondere bei den jungen Altersgruppen weit verbreitet. Hier entwickelt sich ein Markt, der schon bald den Mainstream erreicht. Dabei wird das Marktvolumen Schätzungen zufolge bereits in weniger als drei Jahren etwa 130 Millionen Euro betragen, was ein durchschnittliches Wachstum von über 25 Prozent bedeutet.

Games-Charts: „Crash Bandicoot“ bleibt PS4-Spitze treu

Crash Bandicoot N.Sane Trilogy
Erstellt am 11.08.2017

Die offiziellen deutschen PS4-Charts, ermittelt von GfK Entertainment, haben ihren nächsten Megaseller gefunden: Genau wie „Horizon Zero Dawn“ im Frühjahr gelingt es nun auch „Crash Bandicoot N.Sane Trilogy“, zum sechsten Mal hintereinander die Tabelle anzuführen. Der muntere Beuteldachs hat noch lange nicht genug und überlässt „Final Fantasy XII The Zodiac Age“ nur die Silbermedaille. Das Landleben-Rollenspiel „Stardew Valley - Collector’s Edition“ (Rang acht) darf den höchsten Neueinstieg bejubeln.

Rumänische Entwickler präsentieren sich erstmals mit offiziellem Länderpavillion auf der gamescom

Erstellt am 11.08.2017

Auf der gamescom 2017 in Köln werden zum ersten Mal auch rumänische Entwickler mit einem eigenen Länderpavillion vertreten sein. Möglich ist dies durch die rasante Entwicklung der Gaming-Industrie in Rumänien der letzten Jahre – mittlerweile arbeiten mehr als 6.000 Mitarbeiter in diesem Sektor. Neun rumänische Studios und Unternehmen werden im Businessbereich der Messe ihre Produkte und Dienstleistungen präsentieren.

Ubisoft eröffnet neues Studio in Schweden

Ubisoft Stockholm
Erstellt am 09.08.2017

Ubisoft kündigt an, dass die kreativen Kapazitäten in Schweden mit der Eröffnung von Ubisoft Stockholm erhöht werden. Das neue Studio wird von Patrick Bach geleitet werden. Dieser war zuvor 15 Jahre Geschäftsführer des EA DICE-Studios in Stockholm und gilt mit zahlreichen AAA-Titeln unter seiner Führung als Veteran der Industrie. Das neue Studio wird von Bachs langjähriger Expertise in Innovation, Weltklasse-Technologien und internationalen Führungsqualitäten profitieren.

Multiplattform-Award für den „Landwirtschafts-Simulator 17“

Erstellt am 09.08.2017

Der BIU – Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware vergibt seine aktuellen Auszeichnungen an die verkaufsstärksten Computer- und Videospiele. Der im Oktober vergangenen Jahres erschienene „Landwirtschafts-Simulator 17” hat im Juli die Grenze von 500.000 verkauften Spielen auf mehreren Plattformen überschritten und wird dafür mit dem BIU Multiplattform Award ausgezeichnet.

eSport für jeden Fünften eine offizielle Sportart

eSports-Umfrage
Erstellt am 04.08.2017

Controller statt Ball und Kopfhörer statt Stollenschuh: eSportler sehen beim Spielen vielleicht nicht aus wie klassische Sportler, aber das professionelle Computerspiel verdient genauso viel Anerkennung. So sagt mehr als jeder fünfte Deutsche (23 Prozent), dass eSport seinem Verständnis nach ebenso eine Sportart ist wie Fußball, Handball oder Schwimmen. Unter den Gamern ist sogar jeder Dritte (33 Prozent) dieser Meinung. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Befragung, die der Digitalverband Bitkom in Auftrag gegeben hat.

gamescom2017: INDIE ARENA BOOTH größer als je zuvor

Erstellt am 02.08.2017

Wenn die gamescom vom 23. bis 26. August ihre Tore für alle öffnet, erwartet Spielefans aus aller Welt eine einmalige Vielfalt rund um das Thema Gaming. Über 900 Aussteller präsentieren sich 2017 auf dem weltweit größten Event für Computer- und Videospiele in den Kölner Messehallen. Auch der INDIE ARENA BOOTH ist in diesem Jahr wieder auf der gamescom: Der Gemeinschaftsstand ist der Treffpunkt unabhängiger Entwickler und mit über 1.000 Quadratmetern größer als je zuvor.